E-Books


Download
Grenzlandfotografen: Kultur-Bau-Landschaft Oderbruch
Gibt es im Oderbruch eine eigenständige, durch die besondere Topografie, durch die landwirtschaftliche Nutzung, geprägte Baukultur? Lassen sich architektonische Spuren längst aufgegebener Nutzungen und Lebensformen im Oderbruch finden? Diese Fragen haben sich zehn Mitglieder der Grenzland-Fotografen gestellt und ihre eigene Sicht auf dieses Thema entwickelt. Ihr Projekt „Kultur-Bau-Landschaft“ ist eine Kooperation mit dem Oderbruch Museum Altranft, zu dessen Jahresthema Baukultur. Die Resultate dieser Spurensuche sind in diesem E-Book dokumentiert.
Buch Kultur-Bau-Landschaft im Oderbruch
Adobe Acrobat Dokument 7.8 MB
Download
Grenzlandfotografen: post:scriptum - Reise in die Vergangenheit
Acht Mitglieder des Künstlerkollektivs Grenzlandfotografen haben sich in der Alten Post in Bad Freienwalde auf Spurensuche begeben. Übergebliebene Fragmente der einstigen Nutzung erzählen Geschichten über die Zeit. Ob es nun ein altes Telefon, eine stehen gelassene Schreibmaschine oder die alten Gardinen der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts sind, sie alle wurden zu Objekten der Betrachtung der Fotografen und in das Ausstellungskonzept einbezogen. Christina Bohin, Petra Leibner, Michael Anker, Malte P. Codenys, Jörg Hannemann, Stefan Hessheimer, Falk Wieland und Tosten Zentner haben ein Zeitdokument geschaffen, das durch die in den nächsten Jahren vorgesehene Sanierung und Umnutzung des Gebäudes so nicht mehr erlebbar sein wird.
Buch postscriptum.web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB